Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht unbekannten Räuber aus der List - Wer kann Hinweise geben?

IMG

Hannover (ots) - Die Polizei Hannover fahndet aktuell nach einem unbekannten Tatverdächtigen, der am 21.04.2022 gegen 23:10 Uhr ein Wettbüro in der List ausgeraubt haben soll. Dazu bedrohte der Mann eine 30-jährige Angestellte mit einer augenscheinlichen Pistole und erbeutete Bargeld. Wir berichteten dazu bereits am 22.04.2022 unter folgendem Link: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/5202545 Der mutmaßliche Täter wird auf etwa 25 bis 30 Jahre geschätzt. Er ist ungefähr 1,85 Meter groß, schlank und mit einer blauen Jeans und einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet. Zur Tatzeit hatte er die Kapuze auf dem Kopf und trug eine weiße Mund-Nase-Bedeckung. Der Zentrale Kriminaldienst Hannover ermittelt gegen den Unbekannten wegen schwerer räuberischer Erpressung und sucht dringend Zeugen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. /desch, ms Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Hannover Dennis Schmitt Telefon: 0511 109-1040 E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de https://www.pd-h.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal