Home Nachrichten Emmingen-Liptingen, Tuttlingen

Nachrichten aus Emmingen-Liptingen, Tuttlingen

Gemeinsame Pressemitteilungen der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Konstanz

Emmingen-Liptingen, Landkreis Tuttlingen (ots) - Einbruch und Sachbeschädigungen in einem Autohaus am vergangenen Wochenende in Emmingen - zwei Tatverdächtige von der Polizei ermittelt. Zu dem am vergangenen Wochenende begangenen gewaltsamen Eindringen in ein Autohaus in der Friedrich-Wöhler-Straße in Emmingen ab Egg, bei welchem zudem erhebliche Sachbeschädigungen an vier Autos begangen worden sind (wir berichteten bereits https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4844290), hat die Polizei zwei der Tat verdächtige Personen ermittelt. Zudem stehen die beiden Personen im Verdacht, in der gleichen Nacht (Samstag, 20.02., auf Sonntag, 21.02.) gewaltsam in eine Lagerhalle in der Rudolf-Diesel-Straße in Emmingen eingedrungen zu sein und auch dort ein Fahrzeug mutwillig beschädigt zu haben. Bei den ermittelten Personen handelt es sich um einen 19 Jahre jungen Mann und um einen 17-Jährigen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Staatsanwaltschaft Rottweil, Staatsanwältin Sama Martina, Erster Staatsanwalt Frank Grundke, Tel.: 0741 243-0 Rückfragen bitte an: Dieter Popp Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Emmingen-Liptingen) In Autohaus eingebrochen und vier Autos erheblich beschädigt - Polizei bittet dringend um Hinweise (20. - 21.02.2021)

Emmingen-Liptingen, Landkreis Tuttlingen (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind unbekannte Täter in ein Autohaus zu Beginn der Friedrich-Wöhler-Straße in Emmingen eingebrochen, haben die Räumlichkeiten nach Wertsachen durchsucht und anschließend vier in der Werkstatt des Autohauses befindliche Autos erheblich beschädigt. Durch das Einwerfen einer Schaufensterscheibe im Bereich des Verkaufsraumes gelangten die Einbrecher in das Innere des Autohauses. Dort hebelten Sie eine Bürotür auf und öffneten gewaltsam mit einem Fußtritt die Tür zur Werkstatt. Nachdem die Täter das Büro und sämtliche Schränke nach Wertsachen abgesucht hatten, beschädigten die Eindringlinge vier in der Werkstatt befindliche Autos mit einem Vorschlaghammer und besprühten die Fahrzeuge mit Farbspraydosen. Ob die Täter etwas entwendet haben und wie hoch der verursachte Schaden liegt, steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei Tuttlingen hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und bittet dringend um Hinweise. Personen, die im Zeitraum von Samstag bis Sonntag im Bereich des nahe der Bundesstraße 491 gelegenen Autohauses in der Friedrich-Wöhler-Straße in Emmingen verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (07461 941-0) in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Dieter Popp Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
(Emmingen-Liptingen, Landkreis Tuttlingen) In der Donaustraße geparktes Postauto gestreift und ohne sich zu melden weitergefahren (18.02.2021)

Emmingen-Liptingen, Landkreis Tuttlingen (ots) - Vermutlich zu dicht an einem VW Multivan eines Postzustellers vorbeigefahren ist ein Unbekannter am Donnerstagmittag in der Donaustraße in Emmingen und hat dabei den linken Außenspiegel des Postautos beschädigt. Ohne sich als Unfallverursacher zu melden, fuhr der Unbekannte davon. Zum Unfallzeitpunkt, etwa gegen 12.45 Uhr, parkte das Postauto vor dem Anwesen Donaustraße 5. Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Polizei Tuttlingen (07461 941-0) entgegen. Rückfragen bitte an: Dieter Popp Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1